Organisation der Piraten in S-H, und was möglich wäre….

Nachfolgend habe ich mir Gedanken zu den Arbeitsgruppen und zu den Notwendigkeiten einer Renaissance der Piraten anlässlich des Basiskongresses der Piraten in Schleswig-Holstein am 11/12.01.2014 in Kiel gemacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Den Piraten laufen die Mitglieder davon… ein Witz mit Folgen

In der Presse wird schon der Niedergang der Piraten prognostiziert eine Zeitungsente. Sicher wenn 3 Mitglieder austreten und 2 eintreten, so kann man von diesen Zahlen ausgehend von 33% Verlust reden. Nur fällt diese eine Mitglied so entscheidend ins Gewicht?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wahlkampf ohne Chance

Oder warum die Piraten nicht gewählt wurden…

Nach dutzenden von Ansätzen die BT Wahl 2013 und alle anderen Wahlen nachdem Hype 2012 zu verstehen, komme ich zu einem Gedankenansatz der mir verständlich erscheint.  Wir haben es nicht verstanden den Wählerwillen der den Hype auslöste umzusetzen.
Wir haben uns angepasst. Und das gleich so sehr, das wir vergleichbar wurden. Diesem Vergleich waren und sind wir aber nicht gewachsen, eben weil wir anders sein wollen. Der Wähler war hier schlauer als wir, er hat es erkannt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gehe zur Wahl, es ist Notwehr

Viele Wählerinnen und Wähler verzichten auf ihr Wahlrecht und meinen: Wählen ändert doch sowieso nichts! Es ist doch egal, ob ich alle paar Jahre ein Kreuz mache oder nicht. Das sagten sich bei der letzten Bundestagswahl fast 30%, und diesmal wird es nicht viel anders sein.

Das Ganze hat aber einen Haken: Demokratie lebt davon, dass die Bürger mitmachen. Manche gehen aus Protest nicht wählen, um damit den Parteien einen Denkzettel zu verpassen. Politiker können aber sehr gut auch mit einer geringen Wahlbeteiligung leben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Gleichberechtigung – Familie – Lebensgemeinschaften

Um es gleich zu Beginn klarzustellen: Ich unterscheide nicht zwischen nur Männern und nur Frauen und spreche Geschlechter neutral von Individuen und Partnerschaften. Und ich versuche, das bisherige Formen des Zusammenlebens Sinne der Religionen so weit wie möglich zu berücksichtigen, ohne aber zu vergessen, das es auch hier Modelle geben könnte, die Alternativen für eine moderne Gesellschaft darstellen könnten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home | Hinterlasse einen Kommentar

Lobbyismus – (Des-)Information – Gesetzgebung – Rechtsprechung

Der Lobbyismus in Deutschland, bei dem fundiertes Wissen anderen oftmals schlecht informierten oder gar ahnungslosen Entscheidungsträger zur Verfügung gestellt wird, stellt die gute Seite der Lobbyismus dar. Die andere Seite aber die mit geschönten Falschaussagen, verschleiernden Gutachten und Zuwendungen arbeitet, um die Meinung von Entscheidungsträgern aus eigener Profitgier bewusst, zum Vorteil der Lobbyisten und ihrer Auftraggeber beeinflusst, stellt einen Weg dar, der so unterbunden werden muss. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home | Hinterlasse einen Kommentar

Spaltung der Gesellschaft durch die Agenda 2010

Ich bin in einem Sozialstaat geboren, einem Land in dem jeder Freunde hatte, es soziale Kontakte im geregelten Maße gab und einen viel belächelten Konkurrenzkampf Einzelner um das dickste Auto, die modernste Elektronik oder aber auch den schönsten Garten. Jeder wollte seinen Wohlstand nach außen tragen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Home | Hinterlasse einen Kommentar